Partner von:
Guten Abend, Gast126.908 registrierte Mitglieder415 User ONLINE (159 Gäste + 256 Mitglieder), 10 User im Chat
Login
Nickname
oder eMail:
Passwort:


Passwort vergessen?
Jasper Roberts Consulting - Widget

Kostenlos registrieren »

Home
Members
Team
Eilmeldungen
F.A.Q

Black Flirt @ Facebook
Black Flirt @ Twitter
Black Flirt @ Myspace

Downloads
Gratis SMS-Versand
Album-Reviews
About
Toplist
Impressum / AGBs
Helft Black Flirt!
Änderungen


User-Suche
Ich Suche:
Szene-Typ
Sexualität:
Land:
PLZ:
Alter: -
Nur mit Foto:
Nicht Vergeben:


↓ erweiterte Suche ↓

Neuester User
 henvion
26 Jahre aus 52538
» neu vor 7 Minuten

Neue User
Feminin buthrel26Single
Feminin Wintlyr26Single
Feminin Butterflyx320Single
Maskulin Sonnenwarm25Single
Feminin Neliaxo21Single

Powerwolf - Lopus Dei

F A K T E N
Genre:  Satanic Power Metal
Grndung:  2004  (Deutschland)
CD-Dauer:  43:31 min
Produzent:  Fredrik Nordström

T R A C K - L I S T E
01.  Lupus Demonae (Intro)
02.  We Take It From The Living
03.  Prayer In The Dark
04.  Saturday Satan
05.  In Blood We Trust
06.  Behind The Leathermask
07.  Vampires Don't Die
08.  When The Moon Shines Red
09.  Mother Mary Is A Bird Of Prey
10.  Tiger Of Sabrod
11.  Lupus Dei

A N S P I E L - T I P P S
02.  We Take It From The Living
07.  Vampires Don't Die
11.  Lupus Dei

L I N E - U P
Powerwolf
Attila Dorn - Vocals
Matthew Greywolf - Lead & Rythm Guitar
Charles Greywolf - Bass & Rythm Guitar
Falk Maria Schlegel - Organ
Stéfane Funèbre - Drums

D I S K O G R A P H I E
2007 Lupus Dei
2005 Return In Bloodred
Powerwolf - Lopus Dei

RELEASE: 04.05.2007    9,4 / 10 Punkten   3373 x gelesen

Lord Vamporio Satanischer Power Metal aus Deutschland? Ja! - Und was für einer!
Powerwolf heißen die 5 Jungs rund um Sänger und Bandkopf Atilla Dorn, die uns 2007 eines der innovativsten Power-Metal-Alben des Jahres beschert haben. Nicht umsonst tauchen die Schwaben in Ausgabe 01/08 der Zeitschrift "Metal Hammer" auf Platz 5 der besten Veröffentlichungen des Genres auf.

"Lopus Dei" heißt das gute Stück, welches mit solch eingängigen Melodien aufwartet, das diese es ohne weiteres mit denen der Genregrößen aufnehmen können - und nebenbei ein ganz neues Untergenre eröffnet: den Satanic Power Metal.
Der Titel des Albums bedeutet ins Deutsche übersetzt soviel wie "Wolf Gottes" - was zusammen mit Bandnamen und Cover-Artwork (einem betenden Wolf in einem Kirchenfenster), eine thematische Vollbedienung darstellt.
Hier bekommt der wählerische (und bestenfalls schwarz angehauchte) Power-Fan genau die Delikatessen-Platte - bestehend aus Gassenhauern wie "Vampires Don´t Die" und "We Take It From The Living", sowie melodramatischen Intros, unheiligen Kirchenorgel-Klängen (wie etwa beim Song "When The Moon Shines"), düsteren Sprech- und Chor-Gesängen und gekonnt umgesetzten Gitarren-Soli - genau das geboten, nach der er schon immer gesucht hat.

All diese positiven Zutaten ergeben am Ende ein genretypisches Bombast-Feuerwerk, welches sogar Anhänger anderer Genres (wie z.B. den Autor - A.d.R), sowie Freunde alter Vampir- und Werwolf-Sagen in seinen Bann zieht.
Bleibt nur zu hoffen, dass Powerwolf es auch Live (z.B. Wacken:Open:Air 2008) schaffen werden, diese musikalische Perle genauso atmosphärisch, wie auf "Lopus Dei", zu präsentieren!
Doch bis zum Sommer bleibt ja noch genügend Zeit, die Songs auf ein livetaugliches Format zu bringen, sodass wir erwartungsvoll in den Festival-Sommer 2008 gehen dürfen.


(Autor: Jens Wolff alias Lord Vamporio - www.black-flirt.de)


Zurück zum Seitenanfang
Maskulin Maskulin (176 online)
Feminin Feminin (78 online)
Team Team (2 online)
Zufalls-Profil
  Ripper_Jack
25 Jahre aus 80333
» Online vor 3 Tagen









Hazzard Of Darkness
Newsletter-Anmeldung
Vorname*
Nachname*
E-Mail*

Voting
Würdest du dir einen Premium-Account zulegen, wenn bald noch viel mehr Funktionen dazukommen würden? (z.B.: Gallery, erweiterter technischer Support, virtuelle Geschenke u.v.m)

Ja

Nein

Vielleicht

Ich habe bereits einen

11949 StimmenErgebnisse »

Fast-Dating ~ Szene-Flirts
Aggrotech Singles
Alternative Singles
Batcave Singles
Biker Singles
BDSM Singles
Black Metal Singles
Body Modification Singles
Bondage Singles
Celtic Rock Singles
Cosplay Singles
Crossover Singles
Cyber Gothic Singles
Darkwave Singles
Dark Metal Singles
Death Metal Singles
Deathcore Singles
Death Rock Singles
Doom Metal Singles
Dubstep Singles
Electro Singles
Emo Singles
Endzeitromantiker Singles
Extreme Metal Singles
Fetisch Singles
Folk Metal Singles
Gaming Singles
Glam Rock Singles
Glam Metal Singles
Gothabilly Singles
Gothic Singles
Gothic Rock Singles
Grindcore Singles
Grunge Singles
Hair Metal Singles
Hardcore Singles
Hard Rock Singles
Heavy Metal Singles
Hipster Singles
Horror Punk Singles
Indie Singles
Industrial Singles
JRock Singles
Kind der Nacht Singles
LARP Singles
Lack Singles
Latex Singles
Leder Singles
Lolita Singles
Metal Singles
Metalcore Singles
Mittelalter Singles
Neofolk Singles
Neoklassik Singles
New Romantic Singles
New Wave Singles
Noise Singles
Nu Metal Singles
Pagan Metal Singles
Piercing Singles
Power Metal Singles
Progessive Metal Singles
Progessive Rock Singles
Psychedelic Rock Singles
Psychobilly Singles
Punk Singles
Punk Rock Singles
Reenactment Singles
Rockabilly Singles
Rocker Singles
Rollenspiele Singles
Sado Maso Singles
Schwarzromantiker Singles
Screamo Singles
Shoegaze Singles
Skater Singles
Steampunk Singles
Sleaze Rock Singles
Stoner Rock Singles
Swinger Singles
Tattoo Singles
Thrash Metal Singles
True Metal Singles
Viking Metal Singles
Vampyre Singles
Vegetarier Singles
Veganer Singles
Visual Kei Singles






Aktuelle Black Flirt-Version: 3.3.3 (20. September 2014)


© by: Jens Wolff & Jan Weißsieker

Powered by: obis-Concept GmbH & Co. KG (seit 2007)

Idee, Konzept, Code, Design und Administration 2006-2017 by Jens Wolff alias Lord Vamporio
Idee, Konzept und Administration 2006-2017 by Jamal Borlinghaus alias DarkAngel

Paintings by Timo Wuerz » www.timowuerz.com
All 3D-Models by Cybrea-Stock

Erste öffentliche Black Flirt-Version: 2.0.0 (22. Juni 2006)
Offizieller Projekt-Start: 06.06.06 (in Gummersbach, 51643 Germany)