Unicursales Hexagram

"Do what thou wilt

shall be

the whole of the Law."

AL I,40

Unicursales Hexagramm

"Love is the law,

love under will."

AL I, 57

OFFLINE
Geburtstag
18.09.1978 (39)
Geschlecht
Maskulin
Status
Single (unglücklich verliebt)
Sexualität
Bi-Sexuell
Sternzeichen
PLZ
85435
Ort
bei München
Bundesland
Bayern
Land
Deutschland Deutschland
Größe
180
Gewicht
98
Haarfarbe
(blau-) schwarz
Haarlänge
lang
Augenfarbe
graugruendingensda
Brille
Nein
Rauchen
Alkohol
Kinder
Nein
Registriert
vor 7 Jahren

schreib mich an - sonst wird das nix!

"reaktiviertes" Profil,
wird bald wieder aktualisiert...

spätestens, wenn sich der Status "unglücklich verliebt" ändert

und ich eine von Anfang an aussichtslose "Sache", die mich seit 'n paar Monaten seeehr beschäftigt, endlich ganz losslassen konnte.

..Crow

Bis dahin... hier nochmal mein "altes Profil":

True Love

_________________________________________________________________

Es ist verteufelt schwierig in so einem Text überhaupt etwas zu sagen...

Das liegt vor allem daran, dass jede Aussage gleichzeitig wahr und unwahr sein kann - je nachdem wie weit man auf dem Weg des Weisen fortgeschritten ist...

(sehr) frei nach A. Crowley

Cateyes

Woher weiß ich, dass du nicht zu diesen inflationären Spinnern gehörst, die, statt wie früher mit den Wänden der Gummizelle zu sprechen, neuerdings das Internet als Resonanzkörper für ihre Schizophrenie entdeckt haben?

Pirincci

_________________________________________________________________________

erfreuter Freud

_________________________________________________________________________

Über mich:

Lifeline

  • ~ Thelema (Thelema) ist das wichtigste, dominierenste Element in meinem Leben!
  • ~ Pansexuell. Es kommt natürlich immer auf die Person, das individuum an.
  • ~ Ich kann ziemlich exzentrisch sein, vor allem was zwischenmenschliche Beziehungen angeht und pflege eine eher eremitische Lebensweise.
  • ~ Im Zweifelsfall fühle ich mich dort am wohlsten, wo keine anderen Menschen sind.
  • ~ Eine innige, gehaltvolle Freundschaft ist mir z.B. mehr wert als dutzende Oberflächliche.
  • ~ Wenn ich allerdings jemandem mein Herz schenke, dann ganz.
  • ~ Es lösen sich emotionale Bindungen bei mir mindestens so schwer, wie sie entstehen. "Was das Herz festhält kann man schwer loslassen" trifft bei mir besonders zu. Ich Sehe diese "Beharrlichkeit des Herzens" als eine durchaus positive Eigenschaft - aber eben nur bei/mit "der/dem Richtigen", die/der sich das auch wünscht. Um ganz ehrlich zu sein, stecke ich auch oft in der Zwickmühle des "wahre Liebe währt ewig" - was sicher auch ein Grund dafür ist, rational obsuletes aufzugeben und loszulassen um neues beginnen zu können...

Green Cateyes

  • ~ Ich hab alles schon mal gesehen, das meiste sogar zweimal.
  • ~ Ich liebe Gegensätze, aber auch deren harmonische Symbiose; deshalb versuche ich mehrere Standpunkte zu einem Thema einzunehmen, um während meines "Meinungsbildungsprozesses" verschiedene Seiten zu beleuchten.
  • ~ Ich lebe in einem ziemlich verkorksten Zeitgitter: manchmal sind zwei Monate für mich wie eine Woche, manchmal lebe ich ein ganzes Leben in einer Stunde.
  • ~ Ich bin Analytiker und ein guter Beobachter, sowohl meiner Selbst, wie auch Anderer und meiner Umgebung.
  • ~ Als Okkultist sehe ich mich nüchterner und rationaler als die meisten meiner "Kollegen"; gelegentlich wird mir Szientismus unterstellt - zu unrecht, wie ich meine.
  • ~ Außerdem bin ich nicht besonders "missionarisch" veranlagt, was nicht bedeutet, dass ich meine Überzeugungen nicht vertreten würde. Seine Umwelt zu beeinflussen gehört nun mal zu der eigenen Entwicklung, darüberhinaus besitze ich weder die Fähigkeit, noch die Ambitionen anderen etwas zu geben, worum sie nicht gebeten haben.

  • ~ Ich bin kein "Crowleyaner", auch wenn mich einige dafür halten; Crowley ist nur einer der sehr wenigen, dessen Aussagen ich weitgehend traue, da sie sich in sehr vielen Fällen mit meinen eigenen Erfahrungen decken (insbesondere was den Bereich des Henochischen angeht - in dem mir bisher sehr, sehr wenige "verlässliche Experten" begegneten).

cxnvc

___________________________________________________

Mein Geständnis:

Meine absolut dunkelste Seite, der Abgrund meiner Seele ist:

Meine Kommasetzung!

Girl

___________________________________________________

Nein, im Ernst, eine Warnung vor mir:

Ab und an habe ich eine ganz eigene Art mich auszudrücken, manche fühlen sich dadurch sehr schnell beleidigt, verspottet und nicht ernstgenommen.

(Umso mehr, desto weniger man mich kennt).

Im Zweifelsfall ist das nicht so gemeint

wenn ich jemanden Beleidige (ja, auch das kommt ab und an vor), dann sehr deutlich.

Ironie und Zynismus sind meine gängigen Mittel, um mittels der Reaktion darauf, mein Gegenüber besser einschätzen zu können.

(Vorausgesetzt, die Reaktion ist nicht so heftig, dass ich nichtmehr dazu komme etwas oder jemanden einzuschätzen, ist auch schon passiert tut immer noch weh .)

Werewolf

Mit mir könnte man Pferde stehlen solange ich dazu nicht in Kneipen oder Clubs muss

Laut UND viele Menschen ertrag ich nicht.

Mein letzter Kneipenbesuch liegt mindestens sechs Jahre zurück, etwa genauso lange wie mein letzter Schluck Alk.

Ich Maße mir allerdings nicht an, etwas dagegen zu haben, wenn jemand in meiner Umgebung was Trinkt (solange ich ihn/sie nicht nachhause tragen muss).

Das gilt in ähnlichem Maß auch für den Gelegenheitskonsum von Drogen im Allgemeinen. Meine ziemlich intensiven Experimente mit harten Drogen (hauptsächlich pflanzliche Halluzinogene und Psychoaktiva) liegen schon über zehn Jahre zurück Erfahrungen die ich nicht missen, aber auch keinesfalls wiederholen möchte.

Um den Clean-Eindruck etwas abzuschwächen: Ich bin Kaffeetrinker und Raucher.

rawr

Ich bin in vielen Dingen un(verhältnis)mäßig Das ist schwer zu beschreiben

Ein Beispiel: Es kommt vor, dass ich dreißig Stunden am Stück fernsehe,

dafür dann aber drei oder vier Monate überhaupt nicht.

Das lässt sich auf vieles übertragen.

______________________________________________________________________

Interessen:

Planets

Thelema (Thelema),

Okkultismus, Magick, Anatomie, Kabbalah, Enochian magick,

Ethnologie, Philosophie, Analytische Psychologie, C. G. Jung, Neurologie,

Meditation, Yoga, Film, Nlp, Forensische Anthropologie, Psychotherapie,

(Rechts-) Medizin, Anthropologie, vergl. Religionswissenschaften, Genetik,

Psychologie, Physiologie, Pharmakologie, Computertechnik, Psychoanalyse, Kunst,

NLP, Anatomie, Neurowissenschaften, Neurosimulatoren + KI,

Kunst, Film, Fotografie, Physik, uvm.

Hmm, vermutlich wäre es doch einfacher aufzuzählen wofür ich mich nicht interessiere

Sports

Sport ist eher nicht so mein Fall,

(Nacht-) Wandern, Kanu fahren, fechten, farradfahren und klettern

waren sonst immer meine Sportarten.

Mannschaftsportarten überlass ich anderen.

_______________________________________________________________________________

Musik:

Firegirl

Viel zu viel, aus viel zuvielen Richtungen je nach Lust und Stimmung.

Deshalb: Last.fm User: MaAnMi

__________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

Ach ja, zur Anklage der Profilschleicherei kann ich nur sagen:

Uneingeschränkt schuldig!

Skeleton

Ich streun hier oft über die Profile und klick mich von einem zum andern.

Könnte unter anderem daran liegen, dass ich ein schlechtes Gesichtergedächtniss zu haben scheine - und mir oft garnicht auffällt auf welchen Profilen ich schon war.

Manche Profile ziehen mich auch geradezu magisch an und faszinieren mich - obwohl nichts weiter dahintersteckt, als dass ich mir die Neuigkeiten und Fotos immerwieder gern anguck.

Also fühlt euch doch einfach geehrt, wenn ich euch öfter mal besuche - weil ich dann wohl das Foto/Profil irgendwie interessant fand.

Ich bin da wie 'n Hund -
der auf die Leutz zurennt und neugierig zwischen den...

...Zeilen...

rumschnüffelt.
Cat

Nach eingestandener Schuld hoffe ich auf ein einigermaßen mildes Strafmaß....

zB. die kleine Todesstrafe (bis zum "La petite mort")!?

Manson

_________________________________________________________________________

eye

_________________________________________________________________________

93 93/93


Auch zu finden bei:

Metalflirt

Vampirefreaks

Gothic-Singles

Schwarzes-Glück - User: LAShTAL

Und weil's so schön war...
hier noch 'n alter Profiltext, den ich einfach mal kopiert hab.
Werd den gelegentlich mit dem obigen verschmelzen,
damit sich nich alles wiederholt.

~ ? ~

"The punishment of desire is the agony of unfulfillment."
Hermes Trismegistus, Poimandres

~ ? ~

Der obligatorische Songtext:
"I'm so happy -
'Cause today I found my friends -
They're in my head. -
I'm so ugly -
But that's okay, 'cause so are you -
We broke our mirrors..."
Kurt Cobain, Lithium

~?~

Mein Fetisch:
"Ziemlich genau das Gegenteil vom Erwarteten.
Es sei denn man hatte das erwartet.
Dann wahrscheinlich genau das."
John Willie

~?~

Etwas über mich....
Ich bin Pansexuell und ein ziemlich verschrobener Sonderling.
Wer also einen "normalen" Mann sucht, ist bei mir völlig falsch.

Je "toller" ich dich finde - und je öfter ich auf deim Profil war - desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich dich anschreibe. Ich passe nunmal nicht zu den Menschen, von denen ich mich angezogen fühle - das ist leider ziemlich realistisch.
Ich bin ein Eremit - und mein wenig ausgeprägtes Sozialleben hat die Grenze zum Pathologischen schon lange überschritten.
Ich suche trotzdem seit... zu vielen Jahren den Einen, mit dem ich "alles Teilen" kann.
Ich liebe sehr intensiv - wenn es mal soweit ist.
Wie jeder habe ich meine Vor- und Nachteile - deren ich mir durchaus bewusst bin. Bei mir sind sie Ungleichmäßiger verteilt als üblich. Allgemein würde ich sagen, dass meine Stärken beziehungstechnisch vor allem im Emotionalen liegen.
Wenn ich zB erstmal verliebt bin, bleibt das sehr lange so, egal was passiert. Bisher war das ein Nachteil.
Beim "Richtigen", der diese Liebe erwidert wäre das allerdings ein gewaltiger Vorteil....
Äußerlich... mach ich nicht besonders viel her (find ich), Licht steht mir einfach nicht besonders... hat aber auch wenig damit zu tun, was ich kann... will... und suche...:
Ich möchte für jemanden ein zuhause sein, der mich braucht... ich will den finden, der verloren ist und dessen fester Punkt ich bin... dem, der im Fluss des Panta rei versinkt ein Fels und Anker sein... dem Geborgenheit geben, der die Wärme meines Herzens sucht... jemand mit dem man ehrlich über wirklich alles reden kann, ohne vorbehalte, scham oder angst.... jemand, dem ich jeden Tag wieder das Gefühl geben kann, dass er geliebt wird - einfach nur, weil es so ist.
Ja... ist dämlich das hier so reinzuschreiben - wird wohl kaum wer ne Bewerbung schicken.
Vor allem weil im Net eh 99% Spacken, Fakes, oder wandelnde Geschlechtskrankheiten sind.
Zum Glück halte ich nix von Statistiken und Prozenten.

Ich finde selten Menschen, die für mich so interessant sind, dass es sich lohnt ins Gespräch zu kommen.
Wenn ich allerdings so jemanden finde, kann der Kontakt für mich gar nicht intensiv genug sein.
(Das hat Vor- und Nachteile, da sich meine ganze Zuneigung auf eine Person konzentriert.
Über mangelnde Aufmerksamkeit kann man sich bei mir nicht beschweren...)

~?~

"Wenn einer die dreißig Lenze erst vorüber hat, so ist er schon so gut wie tot.
Am besten wärs, euch zeitig totzuschlagen."
- J. W. von Goethe, Faust I. Teil

~ ? ~

Ich mag

die Gothic und Industrial Kultur, sowie den Emo- und teilweise auch den Visual Kei- Style und höre viel Dark-/Ritual-Ambient. Und ich bin institutionell ungebundener Thelemit.
(aber selbst v.a. wegen mangelnder Kontaktfreudigkeit keiner "Szene" zugehörig.)

Kunst, Kultur und ein Sinn für Ästhetik ist mir sehr wichtig.
Genaueres dazu aber lieber persönlich.
Bin im Allgemeinen eher ruhig und nachdenklich.
Viele nannten mich schon ein "wandelndes Lexikon",
da ich vielseitig interessiert bin und mich auch gerne mit neuem beschäftige.

Wer mehr wissen möchte, bekommt (vermutlich) gerne Links zu sehr ausführlichen Profilen
und/oder Bilder von mir zu sehen.
(ZB. findet mich man mich auf Facebook, last.fm usw.)

~ ? ~
Trotz meiner Eindieselei kann man mich sehr gerne anschreiben.
Über ehrliches Interesse an einer intelligenten, tiefsinnigen manchmal trotzdem auch albernen Konversation freue ich mich aber immer.

~ ? ~

ICH HAB DICH ANGEKLICKT!? O_O
Ich finde hier immer wieder interessante, oder faszinierende Profile, die mich geradezu magisch anziehen.

Wenn ich wiederholt auf eurem Profil lande - aber nichts schreibe - dürft ihr gerne fragen warum.
(Oder es einfach als stummes Kompliment verbuchen. )

~ ? ~

...und jemand, der so ist, wie ich ihn mir wünsche,
...würde mit mir nichts zu tun haben wollen...

~ ? ~

Einige meiner Interessen:
~ ich bin zB. Okkultist, Thelemit, Freimaurer und beschäftige mich allgemein viel mit Mythologie, vergleichender Religionswissenschaft und Philosophie.
~ ich interessiere mich für Magick (Aleister Crowley) , Kabbalah, Enochian magick, Meditation, Yoga,
Analytische Psychologie, C. G. Jung, Psychoanalyse (Reich, Freud, Adler, Lacan), NLP, Systemtheorie (Niklas Luhmann), Physiologie, Ethnologie, Nlp, (forensische) Anthropologie, (Rechts-) Medizin, Anatomie, Genetik, Pharmakologie, Neurowissenschaften,
Computertechnik, Neurosimulationen + KI,
Kunst, Film(-e machen[?]), Fotografie, Physik, Chemie uvm.


~ ? ~

"The joy of life consists in the exercise of one's energies, continual growth, constant change, the enjoyment of every new experience. To stop means simply to die. The eternal mistake of mankind is to set up an attainable ideal."
Aleister Crowley

~ ? ~

"Es ist wahr:
wir lieben das Leben, nicht, weil wir ans Leben, sondern weil wir ans Lieben gewöhnt sind.
Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe.
Es ist aber immer auch etwas Vernunft im Wahnsinn."
Friedrich Wilhelm Nietzsche, Also sprach Zarathustra:
Die Reden Zarathustras, Vom Lesen und Schreiben

~ ? ~

I saw the darkness in his beauty - He saw the beauty in my darkness

~ ? ~

"O God! can I not grasp
Them with a tighter clasp?
O God! can I not save
One from the pitiless wave?
Is all that we see or seem
But a dream within a dream?"
E. A. Poe

Letzte Profilbesucher

Gästebuch

Du musst eingeloggt sein um Gästebucheinträge schreiben zu können.
Lade Gästebucheinträge...