DATENSCHUTZ

  1. Die Sicherheit und der Schutz der jeweiligen Daten der Mitglieder unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG). Der User erklärt sich des Mitloggens seiner IP und des Hosts einverstanden.
  2. Aufgrund dessen, dass der Datenschutz mit dem Stand der Technik in diesem Umfang nicht umfassend gewährleistet werden kann, trägt deshalb das Mitglied selbst ebenfalls Sorge dafür, mit allem ihm zur Verfügung stehenden Mitteln.
  3. Sämtliche NICHT offiziell authorisierten Anwendungen, welche black-flirt.de Inhalte verwenden, verarbeiten sowie Dritten automatisiert bereitstellen sind nicht zugelassen. Zuwiderhandlungen werden sofort strafrechtlich verfolgt. Des weiteren werden Schadensersatzforderungen geltend gemacht.
  4. Bei Anhaltspunkten für eine unzulässige oder gesetzeswidrige Nutzung hat black-flirt.de das Recht, die von den Mitgliedern eingegebenen Inhalte zu überprüfen und gegebenenfalls den Zugriff auf diese Daten zu sperren.
  5. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Werbezwecke, zur Marktforschung und zur Verbesserung unserer Dienste, Nutzungsprofile unter einem Pseudonym auswerten, jedoch nur soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Teil unserer Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite gespeichert werden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browser so umkonfigurieren, so dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei funktionieren.
  6. black-flirt.de ist jederzeit berechtigt, die angebotenen Dienstleistungen ganz oder teilweise einzustellen. Auch bei Besitz eines Premium-Pakets.
  7. Übertragungswege im Internet sind nicht gegen unbefugten Zugriff Dritter gesichert. Damit besteht für technisch hinreichend versierte Teilnehmer im Internet die Möglichkeit, auf fremde Daten zuzugreifen, diese zu lesen und zu bearbeiten. Der Nutzer trägt die hiermit verbundenen Risiken. obis|CONCEPT übernimmt für Folgen eines etwaigen Zugriffs Dritter keine Haftung.
  8. Was die obis|CONCEPT GmbH & Co. KG leistet, ist, bei Kreditkartenzahlung per Internet die gesamten persönlichen Daten wie Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Kontonummer, Name und Adresse des Käufers durch Einsatz einer standardisierten SSL (Secure Socket Layer) Technologie zu verschlüsseln.