An diejenigen die so glücklos,einsam, verzweifelt und keine Ahnung was alles sind, kleiner Tipp.

Ab und an würden schon mal ein aktuelles Profilfoto und ein paar Daten im Profil helfen. Die Größe und die Augenfarbe findest Du notfalls auf deinem Personalausweis

Ein etwas kreativerer Text wie: Frag doch einfach wenn du was wissen willst (: findet auch in den seltensten Fällen anklang.

OFFLINE
Geburtstag
18.01.1983 (35)
Geschlecht
Feminin
Status
Vergeben (überglücklich)
Sexualität
Hetero-Sexuell
Sternzeichen
PLZ
06449
Ort
Aschersleben
Bundesland
Sachsen-Anhalt
Land
Deutschland Deutschland
Größe
164
Gewicht
weh net weg, rolle aber auch nciht
Haarfarbe
wechselnd
Haarlänge
kurz
Augenfarbe
blau / grau
Brille
Nein
Rauchen
Nein
Alkohol
Kinder
Ja, 1
Registriert
vor 2 Jahren

Wer bin ich?

Schwer zu sagen wer ich bin. Im Leben habe ich ziemlich viel Mist durch und wurde mehr wie nur ein paar mal, von menschlichen Wesen enttäuscht.

Aufgeben kam aber trotzdem nie in Frage. Egal wie tief ich in meinen Depressionen fest saß, irgendwie habe ich mich immer wieder alleine aus dem Sumpf herausgezogen.

Der stetige Alleinkampf hat aber auch seine Tücken. Ich hab es nicht wirklich mit sozialen Kontakten und nehme nur ungern bis gar keine Hilfe an.

Für die einen scheine ich auf den ersten Blick eine tolle Frau zu sein. Ob es nun daran liegt das ich Technik begeistert bin, es am Faible für Autos oder am handwerklich begabten liegt? An der Tatsache das ich in zehn Minuten komplett Straßentauglich fertig bin? Ich weiß es nicht.

Auf andere wirke ich wahrscheinlich Gefühlskalt, zickig, unnahbar. Derjenige hat allerdings einen falschen Eindruck. Ich beobachte die Situation erst einmal und wäge das Für und Wider ab.

Die Stärke die ich jeden Tag aufbringen muss, bringt mir sehr an meine Grenzen, körperlich sowie Seelisch, es bringt mich etliche Tage und Nächte um den Schlaf, da ich selten richtig abschalten kann.

Selten lasse ich nur noch Menschen in mein Leben, da ich es leid bin immer wieder zu hören: Ich bin anders. Ist das nicht jeder? Alleine schon aufgrund der DNA ist jeder Mensch einzigartig, oder schon mal jemanden getroffen der die selbe DNA wie DU hast? Überzeuge mich eher das du wirklich anders bist, denn ich bin es leid immer wieder festzustellen, wie wenig das Wort Freundschaft noch an Wert besitzt. Von Liebe reden wir lieber erst gar nicht. Funktioniert es mal nicht so wie es soll, wird lieber alles hingeschmissen, statt um das was einem ja angeblich so sehr am Herzen liegt zu kämpfen.

Wer mich wirklich kennt wird feststellen, dass ich eine treue, ehrliche Person bin, die zu ihren Fehlern, Ecken und Kanten steht. Mache ich einen Fehler und bemerke ich es versuche ich es auch wieder einzurenken, sofern man mir die Chance dazu gibt. Auch bin ich netter, romantischer als Du vermuten würdest. Und auch Kompromisse gehe ich ein, wenn beide Seiten davon nutzen ziehen.

Wenn ich mir eine Meinung bilde, schaue ich mir Grundsätzlich das Gesamtbild an und nicht nur eine Seite und rede nicht alles nach nur weil es irgendwie grade im Netz oder sonst wo kursiert, oder XY das und das zu dem und dem gesagt hat. Danke auf den Buschfunk verlass ich mich nicht, eher auf meinen Verstand, Herz und Bauchgefühl.

Geht mir etwas Nahe, reagiere ich auch mal impulsiv, meine es aber sehr selten böse. Neige des öfteren zu Sarkasmus, Ironie, schwarzen Humor, ab und an auch mal in scheinbar unpassenden Momentan, aber hat ja nun mal keiner Patent angemeldet um ins Fettnäpfchen mit dummen Sprüchen zu treten.

Was aber eine Selbstverständlichkeit bei mir ist, ich bedanke mich auch für Kleinigkeiten, denn für mich sind etliche Dinge einfach keine Selbstverständlichkeit. Für Familie und Freunde stets da, auch in der Nacht und stets Hilfsbereit wenn ich sehe derjenige ist es wert.

Nun zu dem was ich suche.

Aufrichtige Menschen zum Aufbau von Freundschaften, die sich ins reale Leben übertragen lassen, da mein sehr alter Freundeskreis, mittlerweile Weltweit zerstreut ist und wir uns da durch alle sehr sehr selten sehen können. Vielleicht findet sich bei der Gelegenheit auch der passende Deckel, der es sich zutraut mit zwei Mädels aufzunehmen. Dazu sei gesagt, es wird keine Papa-Ersatz gesucht sondern ein Partner der einen ergänzt und unterstützt wie es sich für eine Beziehung halt gehört. Ich möchte jemanden der mich liebt und nicht nur jemanden, der mich braucht um nicht allein zu sein.

Freizeit? Als Familienmanagerin fällt mir da eher ein, kann man das essen?

Ich lese unheimlich gerne, über Fantasy, Krimis, Romane historischer Natur, es darf nur nicht zu wenig Seiten haben (ab 600 Seiten fängst es doch erst na spannend zu werden) und nicht total kitschig.

Filme und Serien sind je nach Stimmung angesiedelt, mal einen ordentlicher Horrorfilm zum abschalten oder eine Komödie wo man nicht viel mitdenken muss, schnelle Autos ala The Fast and The Furious auch sehr gern gesehen.

Musik? Klar wird auch gehört, aber nicht in Massen. Je nach Stimmung oder was ich grade anstelle, darf es beim zocken gerne mal Two Steps from Hell sein, beim durchs Internet surfen auch mal schottische Musik, beim Radeln dann eher Basslastiges. Rein gehört wird überall mal wenn mich wer fragt ob ich das und das kenne, ob es mir dann gefällt ist ja dann etwas anderes.

Anfragen ob ich Facebook oder Whats App habe, darfst Du dir sparen, bin in keinem Besitz eines Accounts bei beiden Dingen. Stell Dir vor, ich lebe trotzdem noch.

Lieber gehe ich außerdem wandern, sofern sich die Gelegenheit bietet (leider viel zu selten, da ich keinen Führerschein besitze). Bevorzugte Gegenden sind Wälder, bergige Landschaften, Burgen, Schlösser und Ruinen.

Solltest du es tatsächlich bis hier her geschafft haben, Respekt. Vielleicht traust du dich nun auch noch zu schreiben. Wenn nicht, erfolgreiche Suche bei was auch immer

Letzte Profilbesucher

Gästebuch

Du musst eingeloggt sein um Gästebucheinträge schreiben zu können.
Lade Gästebucheinträge...